registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben m├Âchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim n├Ąchsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem ├Âffentlich zug├Ąnglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergr÷▀ern
Übungen » Muskelgruppe: Brust
1. Daten2. Plan3. Details4. Drucken

Welche ▄bungen m÷chtest du in dein Training einbauen?

Übungen » Brust » Butterfly

▄bung: Butterfly
Beschreibung: Butterfly, sitzend, Obergriff
Gerät: Butterfly
Position: sitzend
Griff: Obergriff
Übungstyp:
Statistik: Durchschnittliches Gewicht bei dieser ▄bnung36.9kg Dies ist der Durchschnittswert von ALLEN eingetragenen Daten fŘr diese ▄bung. | Anzahl der Trainingspläne die diese ▄bung enthalten 302 Anzahl ALLER Trainingspläne die diese ▄bung enthalten
Diese ▄bung in deinem Trainingsplan Trainingsplan Klicke um zum Trainingsplan zu gelangen und diese Muskelgruppe zu deinem Plan hinzuzufŘgen.
Deine Infos Hier kannst du dir Notizen und Informationen abspeichern die diese ▄bung betreffen.
Das sind zum Beispiel Einstellungen am Gerät wie Sitzh÷he oder auch pers÷nliche Hinweise auf die man achten m÷chte.
Diese werden dann beim ausdrucken des Trainingsplans mit ausgedruckt.
Ausgangsstellung, Ausgangsposition, Grundstellung:
Setze dich ins Butterfly Ger├Ąt und greife die Halterung so, dass deine Unterarme komplett aufliegen und deine Oberarme fast waagerecht zum Boden sind.

Details zur Ausführung der Übung:
Nun dr├╝cke die Griffe vor dem K├Ârper zusammen bis sie sich fast ber├╝hren. Lasse das Gewicht langsam wieder ab bis deine Oberarme auf H├Âhe der Ohren sind. Der Kopf sollte dabei oben bleiben.

Zusätzliche Informationen zu dieser Übung:
Versuche bei der ├ťbung mit dem R├╝cken an der Lehne zu bleiben und dich nicht nach vorne zu beugen.

Was ist bei der Übung zu beachten, gibt es Verletzungsgefahren:
Durch die komplett gef├╝hrte Bewegung und die Unterst├╝tzung des R├╝ckens durch die Lehne besteht nur eine sehr geringe Verletzungsgefahr.

Beteiligte Muskeln bei dieser Übung

Hauptsächlich belastete Muskeln sind:

neuer Kommentar

▄berschrift:

Kommentar:

Bitte einloggen!Bitte anmelden/einloggen um Kommentare abzugeben.
» Zur kostenlosen Registrierung

vorhandene Kommentare (0)

noch kein Kommentar vorhanden!