registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Allgemein » Gesundheit » Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Haarausfall durch zu wenig Testosteron?03.07.2018 02:15 Uhrzum ersten Beitrag 

Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Hallo Zusammen,

ich habe aktuell extremen Haaruasfall. Weil ich auf https://www.haarausfall-guide.de/ gelesen habe, dass das an einem Testosteronmangel liegen kann, wollte ich mich hier nun einmal erkundigen, ob man das auch an einem geringeren Muskelaufbau erkennen kann? Das würde dann nämlich zusammen passen.
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?12.10.2018 09:49 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Hi! Das könnte natürlich durchaus ein Grund dafür sein, eine Garantie dafür können wir dir aber über dieses Forum hier natürlich nicht geben. Selbst mit der notwendigen Ausbildung wäre eine Beratung oder Diagnose über das Internet einfach unseriös. Eine sehr häufige Ursache für Haarausfall sind aber zum Beispiel auch die eigenen Gene, also dass der Haarausfall von Verwandten vererbt wurde. Dazu könntest du dich dann eventuell mal an https://www.hairforlife.info/ wenden und dort ein Beratungsgespräch bezüglich Haartransplantation unterziehen.
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?19.10.2018 09:03 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Was hast du am Ende gemacht?
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?21.10.2018 19:42 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Interessiert mich auch....
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?12.11.2018 18:42 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Also ich denke nicht dass es am Testo liegt. Eher an einem Nährstoffmangel!
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?15.12.2018 17:17 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Malac
    User
  • Beiträge: 262
  • Offline

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Also, da ich selbst unter Haarausfall leide, habe ich mich in diesem Bereich sehr gut Schlaugemacht und weiß fast all die Ursachen, doch eins kann ich laut sagen, Testosteron hat nichts damit zu tun. Es gibt viele andere Sachen, doch um die Ursache herauszufinden, muss man erstes den Arzt besuchen und einige Tests machen.

Da das alles dauern kann, sollte man gucken, dass man wirklich rechtzeitig reagiert, um es so schnell wie möglich zu stoppen. Ich war damals nicht so schnell, deshalb kann man es bei mir merken, doch vor kurzem fand ich eine gute Lösung und mache mir keinen Kopf mehr darüber. Es handelt sich dabei um Streuhaar ( https://www.haarausfall-stoppen-hilfe.de/streuhaar-test-vergleich/ ) was wie ein Pulver ist. Wenn man das auf die Stelle aufträgt, wo man keine Haare hat, dann ist es kaum zu merken.
Vollkommen empfehlenswert.

Grüß!
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?07.02.2019 08:36 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Hi! Ein Testosteronmangel könnte mit Sicherheit ein Grund dafür sein, aus der Ferne lässt sich eine solche Diagnose aber auf gar keinen Fall seriös stellen. Daher würde ich dir eher raten, dass du diesbezüglich einen Arzt aufsuchst und der genauen Ursache auf den Grund gehst. Entgegenwirken könntest du diesem zum Beispiel, indem du dir neue Haare einsetzen lässt. Solche Eingriffe werden zum Beispiel in der Türkei deutlich günstiger angeboten als hier bei uns in Deutschland. Folgender Artikel schafft dir da diesbezüglich eventuell Klarheit: https://www.express.de/anzeige/tschuess--geheimratsecken--haartransplantation--darum-boomt-das-geschaeft-in-der-tuerkei-29585524
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?18.02.2019 15:18 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Genau aus diesem Grund sollte man trainieren...
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?19.02.2019 09:45 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Ob man eine Glatze kriegt oder nicht liegt doch auch an der Vererbung...
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?19.08.2019 15:15 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Eigentlich habe ich da etwas mehr zu sagen...

Ich recherchierte ein bisschen und konnte wirklich viele Infos finden, was dieses Thema angeht. Man kann zwar sein, dass man Haarausfall durch zu wenig Testosteron hat, doch man sollte schauen, dass man es halt verhindert. Es gibt wirklich viele Optionen, doch ich bin der Meinung, dass man immer ein Produkt finden kann, was von Hilfe ist. Auf Hair Jazz Shampoo Erfahrungen & Test: OFFZIELLE WARNUNG 2019 hab ich da etwas gefunden, was schon hilfreich bei Haarausfall ist. Hab es bereits getestet und bin wirklich zufrieden damit. Genau aus diesem Grund empfehle ich dir sowas jetzt weiter.

MfG
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?11.03.2020 12:32 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Hallo alle zusammen,

habe mal dein Thema hier im Forum gefunden und möchte da anmerken, dass es von vielen Faktoren abhängen kann, ob man Haarausfall hat. Selbst habe ich auch Haarausfall, aber nur an einigen Stellen, daher trage ich immer ein Kopftuch, womit ich den Haarausfall auch verstecke. Solltest du ähnliche Probleme haben, kann ich dir empfehlen einen Blick auf die Chemo Tücher von Chemo Caps zu werfen.

Sie haben eine Kategorie auch für Haarausfall und eine große Auswahl an Kopfbedeckung mit den neusten Trends und die Preise sind auch Top!

Hofe, dass ich euch eine Hilfe bei der Suche mal war!

LG
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?11.03.2020 14:27 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Achin
    User
  • Beiträge: 11
  • Offline

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Stimmt, hat auch etwas mit der Vererbung zu tun
antworten zitieren
RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?22.12.2020 11:14 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Haarausfall durch zu wenig Testosteron?

Hi! Es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten, warum es denn letztendlich zum Haarausfall kommen kann.

In den meisten Fällen ist es eigentlich so, dass diese gut bewältigbar sind, sofern nicht genetisch bedingt.

Bei mir war es so wie bei https://tophairclinic.com/haarausfall-durch-medikamente/ beschrieben durch Medikamente ausgelöst, dass mir die Haare ausfielen.
antworten zitieren