registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Allgemein » Gesundheit » Medikamente auf Naturbasis?

Medikamente auf Naturbasis?18.05.2015 15:39 Uhrzum ersten Beitrag 

Medikamente auf Naturbasis?

Ich bin auf der Suche nach ein paar guten Medikamenten auf Naturbasis um meinen Eisengehalt im Blut ein wenig zu verbessern.
Auf Chemie stehe ich nicht, und vermeide es auch solche Medikamente zu mir zu nähmen. Ich war beim Naturheilpraktiker, aber die Preise die er für die Medikamente verlangt sind einfach zu hoch.

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es die Standard Preise sind, oder er einfach versucht hat mich abzuzocken.
Kennt sich jemand von euch besser damit aus? Welches Medikament wehre für mich geeignet, und wie viel würde es kosten?
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?18.05.2015 19:16 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Servus,

Ich persönlich benutze beide Sorten von Medikamenten wen es nötig ist, egal ob auf Naturbasis, oder Chemie, Hauptsache man wird gesund.
So weit ich es einschätzen kann, sind Medikamente auf Naturbasis um einiges teurer, was auch verständlich ist.
Was für Medikamente hat der Heilpraktiker Angebote? Das hättest du vielleicht nennen können, ich habe nämlich einen Shop wo ich mir Sachen auf Naturbasis kaufe.

Seien es Vitamine, oder Medikamente für andere Beschwerden (http://www.amlawell.de/) kannst du dir ja mal ansehen.
Was deinen Eisengehalt angeht, ich würde zur Spirulina raten. Es hat mir bei meinem Eisengehalt Problem geholfen, da es einen sehr hohen Eisen und Proteingehalt hat.

Du findest das 3 kg Angebot für 90 Euro, das kann dir für einige Zeit reichen. Kannst aber auch zuvor mit einem Arzt darüber reden, um auf Nummer sicher zu gehen, aber ich glaube nicht das Nebenwirkungen auftreten können.
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?28.05.2015 12:06 Uhrzum ersten Beitrag 
  • next
    User
  • Beiträge: 68
  • Offline

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Eisenhaltige Nahrungsmittel: 
Eisen findet sich reichlich in rotem Muskelfleisch, Schweineleber, Kalbsleber, Eigelb, in Fisch, Bierhefe, Sesam und bestimmten Getreidesorten, besonders Sojamehl, Hirse und Hafer, Linsen und weißen Bohnen.

Es gibt auch Eisentabletten, ich persönlich nehme diese Tabletten: http://www.nutrilife-shop.de/product_info.php/info/p1447_Eisen.html
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?30.05.2015 10:40 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Ich habe gute Erfahrungen mit Schüssler Salzen gemacht, die sind fast überall erhältlich.
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?09.06.2015 09:21 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Kaum ein Medikament basiert auf der Basis der Natur....wenn du diese willst musst du auf Kräuter und Tinkturen zurückgreifen
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?07.03.2017 13:00 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Das mit Spirulina und Eisen kann ich nur bestätigen http://www.spirulina.info/ . Gerade Eisenmangel ist ja nicht unbedingt wirklich selten und da kann man mit der Blaualge einiges herausholen. Aber auch allgemein hat Spirulina einige Eigenschaften wie der Anteil essentieller Aminosäuren, die generell zu empfehlen sind
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?14.09.2019 21:08 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Malac
    User
  • Beiträge: 193
  • Online

RE: Medikamente auf Naturbasis?


Also, ich zum Glück hab' keine solchen Probleme... Aber so einige andere, was meine Gesundheit angeht ... Ist jetzt nichts Schlimmes, aber ich muss auch das ein oder andere Medikament zu mir nehmen! Bestelle diese bei der https://www.ayvita.de/category/markenshops.1007.htm , weil ich einfach finde, dass es eine sehr günstige Onlineapotheke ist, die zu dem auch noch ein tolles Angebot hat! Haben da sicherlich auch vieles auf Naturbasis!

Medikamente auf Naturbasis habe ich schon mal genommen, aber bei mir wirken diese leider nicht so gut wie die "anderen" eben!
antworten zitieren
RE: Medikamente auf Naturbasis?07.10.2019 00:28 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Medikamente auf Naturbasis?

Schau mal auf https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/vitamine-kaufen. Da gibt es ausschließlich naturreine Nahrungsergänzungsmittel. Auch welche für Eisen. FU Smiley lächeln
antworten zitieren