registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Ernährung » Supplemente-Nahrungsergänzung » Ist Sportlernahrung gesund?

Ist Sportlernahrung gesund?08.10.2019 14:19 Uhrzum ersten Beitrag 

Ist Sportlernahrung gesund?

Hi liebe Fitnessfreunde!

Ich habe vor ein paar Monaten damit begonnen, wirklich regelmäßig Sport zu treiben und auch auf meine Ernährung zu achten. Ich möchte aber noch ein wenig weitergehen, denn meine Muskeln wachsen nicht so schnell, wie ich es gerne hätte. Deshalb habe ich mich ein wenig in die Thematik Sportlernahrung eingelesen.


Da gibt es ja echt viele Meinungen dazu. Die einen meinen, dass es pures Gift sei, die anderen schwören darauf. Was stimmt denn jetzt? Und was braucht der Körper alles, damit diese Nahrung auch wirklich die gewünschten Effekte evoziert?
antworten zitieren
RE: Ist Sportlernahrung gesund?08.10.2019 14:26 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Ist Sportlernahrung gesund?

Lieber Hipster, nein, Sportlernahrung ist prinzipiell nicht gefährlich. Wie immer kommt es auch hier darauf an, wie viel und was du zu dir nimmst.

Für Sportler ist es wichtig, dass ihre tägliche Energiezufuhr aus einer Zusammensetzung von 55 bis 60 Prozent Kohlenhydraten, 25 bis 30 Prozent Fett und 10 bis 15 Prozent Eiweiß besteht. Das liefert dem Körper die notwendige Energie, die er benötigt, damit keine Muskelkrämpfe oder Schwächeanfälle eintreten. Trotzdem solltest du Sportlernahrung nicht nur zu dir nehmen, weil du findest, dass deine Muskeln nicht schnell genug wachsen. Damit sie das tun, nehmen viele Leute Steroide und die können schädlich sein!

Ich würde dir raten, mal bei https://www.gesundheitswissen.de/sportmedizin/sportlernahrung/ ein wenig reinzulesen und dich dann noch einmal zu entscheiden, ob du deine Ernährung so einer drastischen Veränderung unterziehen willst. Prinzipiell spricht nichts dagegen, es muss nur wohl überlegt sein.

antworten zitieren
RE: Ist Sportlernahrung gesund?Gestern 10:19 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Malac
    User
  • Beiträge: 193
  • Online

RE: Ist Sportlernahrung gesund?

Das sehe ich auch so FU Smiley lächeln
antworten zitieren