registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Ernährung » Diäten » Abnehmen durch Entwässerung?

Abnehmen durch Entwässerung?21.05.2015 21:34 Uhrzum ersten Beitrag 

Abnehmen durch Entwässerung?

Hallo zusammen,

ich habe im Internet etwas zum Thema Diät gelesen und es ist sehr oft der Begriff \"Entwässerung\" gefallen.

Kann mir einer sagen was ich mir darunter vorstellen kann bzw wie es in der Diät hilft?

Freue mich über Hilfe.

Gruß,
Maria
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?10.06.2015 23:19 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Ohne nachzugoogeln würde ich sagen, damit ist Entschlacken gemeint.
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?29.07.2015 19:50 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Also Entwässern bedeutet, dem Körper das krankhaft angereicherte Wasser zu entziehen. Dazu darf man ihm jedoch keinesfalls Wasser vorenthalten. Im Gegenteil: Es sollte mehr getrunken werden, um die Nieren gut durchzuspülen – vor allem Mineralwasser, Saft und Tee. Z.B Viele heimische Pflanzen, darunter Grüner Hafer, Birke, Zinnkraut, Brennnessel und Spargel, entwässern sanft. Sie fördern die Ausscheidung von Schlackenstoffen. Obst, Gemüse und Kräuter entlasten den Stoffwechsel in der Kurphase und durch Bewegung werden die wasserspeichernden Fettzellen in Muskelzellen umgewandelt.Es gibt Passende Tees zu erwerben.
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?18.08.2015 19:56 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

kann mich meinem vorredner nur anschließen. wasser vorenthalten ist damit definitiv nicht gemeint!
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?16.01.2016 20:25 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Na entwässern hilft FU Smiley lächeln
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?19.01.2016 18:57 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Hi,

beim Entwässern sorgt man dafür, dass der Körper angelagertes Wasser verliert. Da gibt es zum Beispiel auch Lebensmittel wie Reis, Ananas, Gürke etc die entwässernd wirken.

LG
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?05.02.2016 20:18 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Moin!

Ich denke auch, dass das nichts Anderes als Körper entschlacken ist. Allerdings muss ich da ganz ehrlich sein und zugeben, dass ich nicht so sonderlich viel von dieser Methode halte.

Ich habe einfach Cola und Co. abgestellt und stattdessen mir einen Entsafter von Sana Juicer gegönnt und mache mir seither leckeren, hochwertigen Saft.

antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?04.04.2016 23:44 Uhrzum ersten Beitrag 
  • Helge
    User
  • Beiträge: 28
  • Offline

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Gerade viel trinken ist bei einer Diät wichtig, das sogenannte %u201CEntwässern%u201C kommt nur bei Erkrankungen mit Wasserablagerungen in Anwendung. Ich selbst bin momentan mitten in meiner Diät und erziele schon die ersten Erfolge. Mir wurde die BCM Diät empfohlen welche mir persönlich sehr gut gefällt und ich euch gerne empfehlen würde
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?12.04.2016 07:57 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Du verlierst nur Wasse und kein Fettgewebe
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?29.04.2016 12:44 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Lass das mit dem entwässern das bringt nix wenn du noch Körperfett hast und ist nur sinnvoll wenn du etwa 7% Körperfett oder weniger hast um deine Konturen besser zur Geltung zu bringen!
antworten zitieren
RE: Abnehmen durch Entwässerung?06.12.2017 10:45 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Abnehmen durch Entwässerung?

Naja, abnehmen.

Die Waage wird dir vermutlich schon ein etwas geringeres Gewicht anzeigen, jedoch ändert das nichts an deinem (eventuell vorhandenen) Fettpolster.

Dennoch kann entschlacken bzw. entwässern etc. dem Körper nicht schaden, eher im Gegenteil. Schau dazu vielleicht mal unter https://www.detox-tee.org vorbei, denn mithilfe des Detox-Tee kannst du dein Vorhaben ziemlich gut in die Praxis umlegen.
antworten zitieren