registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Fitness » Trainingspläne » Hilfe beim trainingsplan

Hilfe beim trainingsplan06.03.2010 12:15 Uhrzum ersten Beitrag 

Hilfe beim trainingsplan

hi,

bin 16 werde dieses jahr jedoch noch 17. Bin 1.83 groß und wiege 72 kilo. Spiele seit ich klein bin erfolgreich fussball. Bin schlank, jedoch nicht muskelös. Habe mich vor 2 tagen im fitness center angemeldet. habe jedoch keine idee wie ich trainieren soll. ich will meinen ganzen körper trainieren. Ich will keinen extremen body-builder körper jedoch einen gut trainierten körper für den sommer am strand FU Smiley lächeln.

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet, hab wirklich kp.
antworten zitieren
RE: Hilfe beim trainingsplan04.05.2010 12:47 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Hilfe beim trainingsplan

Mit Grundübungen würde ich an deiner Stelle anfangen.

Beine
Kniebeugen Die Königsdisziplin.
Beinpresse
Ausfallschritte

Rücken
Kreuzheben
Klimmzüge (ungeheuer wichtig) oder Latziehen "Nacken"
Weil es zu Anfang nicht so gut mit den Klimmzügen klappt.


Brust
Schrägbankdrücken (Kurz- sowie Langhantel)
Flachbankdrücken (Kurz- sowie Langhantel)
Dips, vorgelehnt (eine sehr gute Grundübung)


Schulter
Military Press; Schulterdrücken

Trizeps
Dips


Bizeps/Bauch/Nacken/Unterarme
Um den Bizeps zu trainieren greift keine Grundübung, da dieser ausschließlich durch Isolationsübungen trainiert werden kann. Er wirkt allerdings bei vielen Rückenübungen mit. Bauch, Nacken, Waden und Unterarme zählen ebenfalls zu den Muskelgruppen für die es keine Grundübung gibt. Sie haben eine unterstützende Funktion und werden bei den Grundübungen mit trainiert.
antworten zitieren
RE: Hilfe beim trainingsplan25.12.2010 19:02 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Hilfe beim trainingsplan

Also mein den Beitrag von Panconpeo kannst völlig vergessen.
Wenn ich lesen muss Kniebeugen/Kreuzheben usw. da wird mir schlecht als Trainer
!!!!HALLO ER IST ANFÄNGER!!!!!!

Ich würde mit Grundübungen anfangen alle Übungen sollen angeführten Geräten statt finden, um erst mal ein Gefühl für die Bewegungen zu lernen und das richtige Atemtechnik zu erlernen.

Ich würde dir erst mal einen 2/3 Trainingsplan empfehlen. Bedenke das du noch 16 bist und deine Sehnen/Bänder noch lange nicht voll ausgeprägt sind.
antworten zitieren
RE: Hilfe beim trainingsplan21.02.2011 09:33 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Hilfe beim trainingsplan

Hallo,
ich sehe das genauso wie tobias, am Anfang sollte man erstmal eine gewissen Grundkraft an Geräten aufbauen, bis man dazu übergeht freie Grundübungen durchzuführen.
Bewegungsabläufe müssen erstmal erlernt werden.
antworten zitieren
RE: Hilfe beim trainingsplan06.02.2014 16:57 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Hilfe beim trainingsplan

Ganz wichtig ist die Ernährung. Wenn du ein wenig Muskelmasse aufbauen willst, reichen die Geräte nicht allein aus. Du brauchst Proteine und zusätzliche Nährstoffe, damit die Muskelmasse erhalten bleibt. Für den Aufbau der Muskelmasse würde ich das Training splitten und nicht gleich ein Ganzkörpertraining an einem Tag, sonst sind die Erfolge kaum sichtbar!
antworten zitieren