registrieren! kostenlos registrieren!
Wenn du nicht jedesmal dein Passwort eingeben möchtest, dann mache hier einen Haken und du wirst beim nächsten Besuch automatisch eingeloggt.
Achtung! Dies solltest du nur an deinem eigenen Computer machen, auf den sonst niemand Zugriff hat. Auf keinen Fall an einem öffentlich zugänglichen PC!
Passwort vergessen?Passwort vergessen?

Was meint Ihr?

Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Gewicht?

Fitness-Bücher

Videos

Eisbär im Fitnessstudio


» vergrößern

Forum: Off Topic » Bugs und Vorschläge » Wer kocht zuhause italienisches Essen?

Wer kocht zuhause italienisches Essen?22.05.2020 14:28 Uhrzum ersten Beitrag 
  • barry
    User
  • Beiträge: 103
  • Offline

Wer kocht zuhause italienisches Essen?

Hey,

ich wollte mal fragen, wer von euch zuhause italienisch kocht und auch isst? FU Smiley lächeln
Treffe zurzeit eine nette Frau, die halbe Italienerin ist und ich habe sie morgen zu mir zum Abendessen eingeladen. Da würde ich sie gerne mit einem italienischen Abendessen überraschen. Hat wer von euch Vorschläge, was ich da typisch italienisch machen könnte?

Danke vorab FU Smiley lächeln
antworten zitieren
RE: Wer kocht zuhause italienisches Essen?22.05.2020 15:41 Uhrzum ersten Beitrag 

RE: Wer kocht zuhause italienisches Essen?

Bei uns zuhause wird alles mögliche gekocht, hin und wieder auch italienisch. FU Smiley lächeln
Finde es total süß, dass du für dein Date sowas vorbereiten möchtest. Bin mir sicher, dass sie sich sehr darüber freuen wird. Ist ja auch sehr aufmerksam von dir!

Die italienische Küche hat so viel zu bieten, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll. Soweit ich weiß, isst man in Italien sowohl zu Mittag als auch am Abend mind. 2 Gänge, also Vorspeise und Hauptgang. Als Vorspeise könntest du Caprese machen, oder Antipasti, oder eine warme Suppe. Zum Hauptgang vielleicht ein feines Risotto, einen Auflauf oder Piccatta Milanese? Oder einen schönen Fisch angebraten mit Kartoffeln dazu. Eine Nachspeise darf natürlich auch nicht fehlen, wie wäre es mit einer Panna Cotta oder Ricotta-Gnocchi mit heißer Beerensauce und frischen Beeren?
Hier hast du sonst noch einen Menüvorschlag: https://www.kuechenkotten.de/aktuelles/kochen-italienisch/
antworten zitieren